Das Jahr 2017 – Gaming wird wieder groß

Zelda Breath of the wild Screenshot

FIFA 17, Battlefield 1 und Uncharted 4. Spielekenner werden bereits erkannt haben, dass das alles Spiele aus 2016 sind. Und dabei sind es nicht nur irgendwelche Spiele aus dem letzten Jahr, sondern die erfolgreichsten Neuerscheinungen. Gemessen wird das an der Dauer bis das Spiel die eine Million (oder 500.000) Verkaufsmarke bricht.

2016

FIFA 17 kann sich dabei gut sehen lassen, immerhin dauerte es nur eine Woche bis die millionste CD über den Ladentisch rutschte. Battlefield 1 schaffte gerade mal die Hälfte in sechs Wochen. Uncharted 4 ist weit abgeschlagen und schaffte die 500.000+-Marke erst nach 29 Wochen. Das macht aus 2016 ein eher schlechtes Jahr für Game-Liebhaber. Vergleicht man die Top 3 und deren Verkaufszahlen mit dem Jahr davor ist zwar FIFA 17 immer noch ungeschlagen auf Platz eins, danach folgen jedoch Call of Duty: Black Ops 3 und FIFA 16, die ebenfalls beide die Millionengrenze überschritten (nach 29 und 36 Wochen). FIFA 17 ist also der „absolute Newcomer“ der letzten Jahre. Auch wenn es irgendwie komisch ist bei FIFA von einem Newcomer zu sprechen…Doch kein Spiel war auch nur annähernd so schnell verkauft worden. Wie sieht es dieses Jahr aus? Was bot uns die erste Jahreshälfte und was können wir für den Winter erwarten? Hier erfahrt ihr alles!

Ein Freudenjahr

Das momentane Jahr 2017 überschattet schon jetzt viele Spielejahre davor. Es wurden bereits echte Spiele-Schwergewichte released und es sollen noch Weitere folgen. Für die Switch kam ein neues Zelda raus, wodurch Nintendo seinen Ruf als einen der besten Spielehersteller bestätigte. Seit März ist die Konsole auf dem Markt und nahezu dauerhaft ausverkauft. Kein Wunder also, dass „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ mit bereits 1,5 Millionen verkauften Exemplaren schon jetzt zum Gewinner des Jahres gehört. Ein Funfact der das belegt: Das Spiel wurde bereits häufiger gekauft als die Konsole berichtete GameStop. Wer kauft sich ein Spiel ohne Konsole?? Naja, vermutlich die, die noch auf die Lieferung der Konsole warten und das kann auch jetzt noch Wochen bis Monate dauern.

Auch der 4K-Hit „Horizon-Zero Dawn“ für die PS4 haute die Gamer dieses Jahr vom Hocker. Nach dem Spiel lecken sich Nintendo und Microsoft die Finger! Eine Open World sorgt mit einer starken und liebevoll gestalteten Postapokalypse für spaßige und strategisch feine Kämpfe. Um noch ein Game des vergangenen Halbjahres zu nennen komme ich nun final zu „Persona 5“. Der japanische Mangakracher profitierte von dem verzögerten Release von „Final Fantasy XV“, das eigentlich in der selben Woche erscheinen sollte. Seit April 2017 in Europa auf dem Markt wurden bereits nach zwei Wochen über eine halbe Million Exemplare verkauft. Bis heute gingen 1,5 Millionen Spiele des Rollenspiels über die Theke.

Da kommt noch was

Das kommende halbe Jahr wird nicht im Schatten des Ersten stehen. Es sind viele Schwergewichte angekündigt die Gamer-Herzen höher springen lassen. Angefangen mit „Star Wars: Battlefront 2“, dessen Vorgänger 2015 satte 12 Millionen mal gekauft wurde. Auch der zweite Teil soll so erfolgreich werden. Entsprechend sicherte sich EA bei der diesjährigen E3 (Beginn 12. Juni) in Los Angeles die teuerste Werbefläche der Stadt. Eine Hausfassade gegenüber des Haupteingangs wurde komplett mit Street Art für Battlefront 2 verziert. Sollte das nur ein kleiner Vorgeschmack über den Aufwand des Spiels sein kann man sich freuen! Release ist der 17. November.

Das MMOFPS „Destiny“ heimste 2014 viele Preise ein, da die Spielstruktur mit Open World und MMO-Ansätzen eine neue Spieleart entworfen hat: Massively Multiplayer Online First-Person Shooter. Zum Veröffentlichungszeitpunkt was es nicht nur das am häufigsten vorbestellte Computerspiel, sondern konnte bereits am ersten Verkaufstag die Entwicklungskosten wieder einspielen. Folglich hat Destiny bereits nach einem Tag über eine halbe Million Dollar generiert. Auch wenn das Spiel danach in der Kritik stand (Erweiterungssets konnten durch Fehler im Spiel, sogenannte „Glitches“, bereits in der Standardversion erreicht werden) wird der zweite Teil mit viel Freude erwartet. Release ist der 8. September.

Oh man und das ist noch lange nicht alles!! 5 weitere Hits findet ihr folgend aufgelistet:

  • Mittelerde – Schatten des Krieges (24.08.17)
  • Need for Speed 2017 (Q4 2017)
  • FIFA 18 (September 2017)
  • Call of Duty: WW2 (03.11.2017)
  • und und und

Wir freuen uns!

Beliebte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Ähnliche Beiträge
Menü