Gaming Maus Test 2021

Heute wollen wir uns die aktuellen Gaming Mäuse etwas genauer anschauen. Vielleicht überlegst Du dir ja gerade, ob Du dir eine neue Gaming Maus kaufen sollst, weil deine alte Maus vielleicht das Zeitliche gesegnet hat oder Du einfach nicht mehr zufrieden bist mit ihr. Hier möchten wir dir die neuen Gaming Mäuse gerne etwas genauer vorstellen und dir in unserem Gaming Maus Vergleich deren Spezifikationen näher erläutern. Denn ohne eine Gaming Maus hast du einen entscheidenden Nachteil gegen deine Gegner in Computerspielen. Außerdem führt eine normale Maus aufgrund der unergonomischen Form langfristig zu körperlichen Schäden an deinen Handgelenken.

Die drei größten Vorteile einer Gaming Maus!

Aufgrund der ergonomischen Form bekommst du auch bei langen Gaming Sessions keine Schmerzen an der Hand oder dem Handgelenk.
Du wirst besser in Computerspielen, weil die Maus in Shootern schneller reagiert oder du in MMO Games wie WOW oder LOL mit Zusatztasten Fähigkeiten blitzschnell abrufen kannst.
Dein Gaming Setup sieht dank individuell einstellbarer RGB Beleuchtung gleich viel besser aus.

Gaming Maus Test: Die besten Kabel Mäuse im Überblick

# Vorschau Produkt
1 Razer Basilisk V2 - Kabelgebundene Gaming Maus mit... Razer Basilisk V2 - Kabelgebundene Gaming Maus mit...
  • OPTISCHER RAZER FOCUS+ 20K SENSOR: Ein Sensor mit 20.000 DPI...
  • 11 PROGRAMMIERBARE TASTEN: Makros und Sekundärfunktionen lassen sich...
  • ANPASSBARER MAUSRAD-WIDERSTAND: Der Mausrad-Widerstand lässt sich...
2 Logitech G502 HERO Gaming-Maus Special Edition mit... Logitech G502 HERO Gaming-Maus Special Edition mit...
  • HERO-Sensor: Der HERO Sensor der nächsten Generation für präzise...
  • 11 programmierbare Tasten: Zusammen mit dem ultraschnellen Scrollrad...
  • Justierbare Gewichte: Das Gewicht und die Gewichtsverteilung der Maus...
3 Razer DeathAdder Essential (2021) - Essentielle... Razer DeathAdder Essential (2021) - Essentielle...
  • OPTISCHER SENSOR MIT ECHTEN 6.400 DPI: Die Razer DeathAdder Essential...
  • ERGONOMISCHE FORM: Dank ihrer ergonomischen Form liegt die Maus stets...
  • EXTRA ROBUST: Die Razer DeathAdder Essential ist extra robust, um...
4 Roccat Kone AIMO Gaming Maus (hohe Präzision,... Roccat Kone AIMO Gaming Maus (hohe Präzision,...
  • Aimo Beleuchtung – rgba-hintergrundbeleuchtung und LED-Lichteffekte
  • 5 unabhängig konfigurierbare Beleuchtungszonen;...
  • Optischer ROCCAT Owl-Eye Sensor mit 16.000 dpi
5 Logitech G PRO Wireless Gaming-Maus mit HERO 25K... Logitech G PRO Wireless Gaming-Maus mit HERO 25K...
  • Spezialentwicklung für E-Sport-Profis: Die kabellose PC-Maus wurde...
  • LIGHTSPEED Technologie: Garantiert auch ohne Kabel eine zuverlässige...
  • HERO-Sensor: Die Wireless Logitech PRO Gaming-Maus ist mit der...
6 Razer Naga Trinity - Modulare kabelgebundene... Razer Naga Trinity - Modulare kabelgebundene...
  • Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI Für optimale Präzision und...
  • Drei austauschbare Seitenteile Mit unterschiedlichen...
  • Bis zu 19 programmierbare Tasten Für ein noch größeres Arsenal an...
7 Razer Viper Mini - Kabelgebundene Gaming Maus mit... Razer Viper Mini - Kabelgebundene Gaming Maus mit...
  • Ultra leichtes beidhändiges Design (61 g): Auch ohne Wabendesign...
  • Optische Maus-Switches von Razer: Jeder Klick wird mit...
  • Razer Speedflex-Kabel: Das Kabel der Razer Viper Mini ist noch...
8 Logitech G203 Gaming-Maus mit anpassbarer... Logitech G203 Gaming-Maus mit anpassbarer...
  • 8.000-DPI-Sensor: Der spieletaugliche Sensor reagiert präzise auf...
  • LIGHTSYNC RGB-Farben: Bringe Farbe ins Spiel mit unserem dynamischen...
  • Klassisches, von Gamern getestetes Design: Spiele komfortabel, wobei...
9 zelotes T90 Gaming Maus 9200 DPI, 8 Tasten,... zelotes T90 Gaming Maus 9200 DPI, 8 Tasten,...
  • Diese kabelgebundene Maus verfügt über 9200 DPI...
  • 8 Zusätzliche Gewichte – Gaming-Mäuse bieten Ihnen 8 zusätzliche...
  • 13 verschiedene Beleuchtungsmodi: mit 13 bunten Beleuchtungsmodi (7...
10 Glorious PC Gaming Race Model O Gaming-Maus -... Glorious PC Gaming Race Model O Gaming-Maus -...
  • Präzise Turnier-Gaming-Maus mit ergonomischem Design und...
  • Hochakkurater optischer PWM-3360-Sensor mit 12.000 DPI
  • 1.000 Hertz Polling-Rate und eine Millisekunde Reaktionszeit

Gaming Maus Ratgeber: Alles was Du über Gaming Mäuse wissen solltest!

Eine gute Maus muss vor allem eines können: sie muss präzise sein. Wenn sie daneben auch noch über gute Spaltmaße verfügt und eine gute Ausstattung bietet, dann kannst Du von einem guten Modell reden. Wir wollen dir in unserem Gaming Maus Test die aktuellen Modelle präsentieren und dir die Stärken und Schwächen dieser aufzeigen. Hier siehst Du alle Informationen bequem im Überblick, so dass dir deine Kaufentscheidung leichter fallen wird. Wir wollen dir deine Fragen beantworten und dich bestmöglich über die aktuellen Modelle aufklären.

Was ist der Unterschied zwischen einer Gaming Maus und einer normalen Computer Maus?

Als erster Unterschied beider Modelle wird dir sicher gleich die Optik ins Auge stechen. Gaming Mäuse sehen sehr stylish und futuristisch aus und sind schon aus diesem Grund mit den normalen Mäusen nicht vergleichbar. Wenn wir uns dann als nächstes die Technik beider Modelle anschauen, werden die Unterschiede sicher noch deutlicher zum Vorschein kommen. Gaming Mäuse sind in allem etwas schneller, als ihre “kleinen Schwestern”, die Business Mäuse.

So ist es bei ihnen möglich, per Knopfdruck die Auflösung(DPI) oder die Abtastgeschwindigkeit(HZ) zu verändern. Eine gute Gaming Maus verfügt über eine Auflösung von 3000 bis 6000 DPI und eine Abtastrate von etwa 100 bis 1000 HZ. Mit diesen Mäusen bist Du in der Lage, mit kleinsten Bewegungen in Games komplette Drehungen oder andere, sehr präzise, schnelle Bewegungen auszuführen.

Auch weisen die Gaming Mäuse meist noch Zusatzknöpfe auf, die eine normale Maus nicht hat. Das Besondere dieser Zusatzknöpfe ist, dass sie in der Regel frei konfigurierbar sind, Du kannst also die Tasten nach deinen Vorstellungen programmieren.

Wie viel kostet mich eine Gaming Maus?

Gaming Mäuse kannst Du schon recht günstig kaufen. Es gibt sie bereits ab rund 10 Euro. Doch diese Mäuse können nicht überzeugen, hierbei handelt es sich meist um einen nutzlosen Haufen Plastik mit dem Du sicher keine Games gewinnen kannst. Lass die Finger also lieber weg von Mäusen unter 40 Euro. Du kannst bei einer guten Gaming Maus von einer Preisspanne zwischen 40 bis 150 Euro ausgehen. Dann hast Du aber ein sehr gutes Modell, welches dir sicher einige Jahre viel Freude machen wird.

Welche Gaming Maus Hersteller sind empfehlenswert?

Hersteller von Gaming Mäusen gibt es so viele wie Sterne am Himmel, dazu brauchst Du dir nur einmal die schier endlosen Reihen an Mäusen in den Elektronik Fachmärkten anschauen. Doch nicht jeder Hersteller versteht es auch, gute Gaming Mäuse zu produzieren.

Auf sehr viel Erfahrung können aber die langjährigen Maus Hersteller blicken und so überrascht es auch nicht, dass die erfolgreichsten auch die bekanntesten Hersteller sind. So seien hier Logitech und Razer genannt, diese beiden Produzenten von Mäusen gibt es schon seit den 1980er Jahren. So war es die Firma Razer, welche damals die erste dedizierte Gaming Maus auf den Markt brachte. 

Aber auch Newcomer machen bei den Gaming Maus Herstellern von sich reden. Ganz groß sind hier die Hamburger Roccat, welche im Jahre 2007 gegründet wurde. Die Deutschen zählen mittlerweile zu den erfolgreichsten Herstellern von Gaming Hardware und das liegt nicht zuletzt an dem Umstand, dass der Gründer von Roccat selbst leidenschaftlicher Zocker ist.

Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, die beste Hardware für Spieler auf der ganzen Welt zu produzieren. Weitere Hersteller für gute Gaming Mäuse: Mad Catz, Lioncast oder BenQ.

Gaming Maus kaufen? Das solltest Du beachten!

Möchtest Du dir also eine neue Gaming Maus zulegen, so solltest Du auch hier auf einige Dinge achten. Auf den Preis sind wir ja schon eingegangen. Du solltest nicht die günstigste Maus wählen. Schaue in dem Preissegment ab ca. 40 Euro nach einer guten Gaming Maus. Auch die Abtastrate haben wir bereits angesprochen.

Eine gute Gaming Maus sollte eine DPI von über 5000 aufweisen. Eine weitere beachtenswerte Frage ist die nach der Abtastungsart. Hier stehen entweder LED(optische) oder Laser Mäuse zur Verfügung. Die Liebhaber der optischen Mäuse argumentieren für ihre Favorites immer damit, dass diese präziser abtasten würden und sich besser kontrollieren ließen. Der Signalprozessor der Laser Mäuse greift hingegen mehrmals in den Abtastprozess ein und begradigt dadurch die Bewegungen.

Diese Technik(auch Angle Snapping genannt) ist aber nicht in alle Laser Mäuse integriert und kann oftmals durch eine geeignete Software modifiziert bzw. abgeschaltet werden. Natürlich muss eine gute Gaming Maus auch gut in der Hand liegen, also ergonomisch sein. Sie sollte nicht zu leicht und auch nicht zu schwer sein. Um hier das optimale Modell zu finden, bleibt dir eigentlich nur, die Mäuse selbst in die Hand zu nehmen und zu spüren, welche Gaming Maus dir wirklich zusagt und zu deiner Handform passt.

Aber auch die Linkshänder sollten bei der Wahl einer neuen Gaming Maus darauf achten, dass diese auch für Linkshänder konzipiert ist. Eine für die rechte Hand konstruierte Maus wird hinsichtlich Ergonomie und passender Knöpfe Platzierung keinen echten Spielspaß aufkommen lassen. Jedoch kennen viele Produzenten von Gaming Mäusen diesen Fakt und haben bereits sehr gute Gaming Mäuse nur für Linkshänder auf dem Markt.

Ein neuer Trend sind die Gaming Mäuse, die sich sowohl mit der rechten, als auch mit der linken Hand spielen lassen(sogenannte “ambidextrous Mäuse”). Hier kann jede Taste sowohl mit der rechten, als auch mit der linken Hand bespielt werden.

Gaming Maus Test: Unser Fazit

Eine gute Gaming Maus ist zum erfolgreichen Zocken einfach unerlässlich. Je nachdem, wie Du die Tasten deiner neuen Gaming Maus programmierst, kannst Du ihr so einen ganz individuellen Charakter verleihen. Achte unbedingt darauf, dass sie gut in deiner Hand liegt und Du bequem mit ihr spielen kannst. 
Am besten versuchst Du das vor dem Kauf selbst aus, damit Du die Unterschiede am eigenen Leib erfahren kannst. Wenn Du dann noch die Abtastrate und die Auflösung beachtest, dann sollte dir eigentlich nichts mehr im Wege stehen und Du in der Lage sein, deine perfekte Gaming Maus zu finden.

Die besten Gaming Mäuse im Review

Weitere Vergleiche

Menü