Sonos PLAY: 5

Mit dem PLAY:5 bietet der amerikanische Hersteller Sonos einen vergleichsweise großen WLAN-Lautsprecher in seinem Sortiment an, der sich ideal zum Beschallen größerer Räume eignet, mit einem Anschaffungspreis von über 500 Euro allerdings auch nicht gerade ein Schnäppchen ist. Ob man sich für die Investition einer derartig hohen Summe wenigstens auf ein makelloses Klangerlebnis freuen darf, verraten wir Ihnen in unserem nachfolgenden Testbericht.

Sonos Play:5 WLAN Speaker (Kraftvoller WLAN Lautsprecher mit bestem, kristallklarem Stereo Sound – AirPlay kompatibler Multiroom Lautsprecher) schwarz
  • Großer Sound ohne Kompromisse: Mit sechs Verstärkern und sechs...
  • Die Box für anspruchsvolle Musikliebhaber: Drei mächtige Tieftöner...
  • Ob vom Plattenspieler oder MP3-Player: Mit dem Audio Anschluss...

Lieferumfang und erster Eindruck des Sonos PLAY:5 WLAN-Speakers

Wer bereits einen PLAY:5 Lautsprecher der ersten Generation in seinen Händen halten durfte, wird schnell merken, dass Sonos seinem neuen Modell eine Generalüberholung in Sachen Design verpasst hat: Dieses wirkt aufgrund seiner angepassten Linienstruktur nun deutlich frischer und moderner, obwohl der eigentliche Look eher schlicht und unspektakulär daherkommt – doch genau darin verbirgt sich der wohl größte Pluspunkt. Der Speaker ist wahlweise in schwarz oder weiß erhältlich und lässt sich somit problemlos in nahezu jeder Umgebung integrieren – fairerweise muss man allerdings dazu sagen, dass die Frontabdeckung bei der weißen Variante ebenfalls schwarz ist. Auch die eigentliche Verarbeitung des WLAN-Lautsprechers wirkt absolut hochwertig, sodass man schnell das Gefühl erhält, sein Geld in ein absolutes Premium-Produkt investiert zu haben: Unschöne Kanten oder spitze Ecken sucht man hier definitiv vergeblich.

Wie man es von Produkten aus dem Hause Sonos gewohnt ist, kommt auch der PLAY:5 WLAN-Speaker mit einem relativ überschaubaren Lieferumfang daher: Dem Gerät liegen nur ein Stromkabel, ein Ethernet-Kabel und eine Anleitung bei.

Ausstattung des Sonos PLAY:5 WLAN-Speakers

Der Sonos PLAY:5 WLAN-Speaker ist mit sechs Verstärkern und sechs Lautsprechertreibern ausgestattet. Zum Vergleich: Der kleinere Bruder PLAY:1 bringt es „lediglich“ auf zwei Verstärker. Dementsprechend beeindruckend ist natürlich auch die Leistung des PLAY:5: Er beschallt selbst größte Räume problemlos mit einem hervorragenden, glasklaren Klang, sodass beispielsweise auch bei der nächsten Party für ausreichend Musik gesorgt ist. Wer zeitgleich in mehreren Zimmern dieselbe Musik hören möchte, kann den Speaker einfach mit einem weiteren Speaker erweitern oder auf dieselbe Weise in den Genuss eines noch breiteren Stereo-Sounds gelangen. Das geniale Trueplay Speaker Tuning-Feature trägt dazu bei, dass sich der abgegebene Klang in jedem erdenkbaren Raum gut anhört – selbst dann, wenn der Speaker im stehenden, statt im liegenden Zustand zum Einsatz kommt. Selbst im Badezimmer kann man den Lautsprecher aufgrund seiner feuchtigkeitsbeständigen Verarbeitung problemlos einsetzen. Doch Achtung: Diese Beschreibung bezieht sich in erster Linie auf feuchte Raumluft – ein direkter Kontakt mit Wasser oder Wasserspritzern sollte besser vermieden werden.

Handhabung des Sonos PLAY:5 WLAN-Speakers

Die Integration des Sonos PLAY:5 ist kindereinfach: Der Lautsprecher wird einfach an der Steckdose angeschlossen und anschließend mit der kostenlos erhältlichen Sonos App eingerichtet und ins heimische Netzwerk eingespeist. Alternativ kann man den Speaker auch durch die Hilfe des beiliegenden Ethernet-Kabels am Router anschließen – deutlich bequemer ist es aber natürlich kabellos. Für den Fall, dass das mobile Endgerät, auf dem zur Steuerung benötigte Sonos App installiert wurde, mal nicht vorhanden ist, kann man den Speaker natürlich auch manuell bedienen: Hierfür wurde auf der Oberseite des Lautsprechers eine besonders edle Touchscreen-Steuerung integriert. Während ein mittig angebrachter Touch-Punkt das Abspielen und Anhalten von Songs ermöglicht, sind der linke und der rechte Touch-Punkt zum Erhöhen und Verringern der Lautstärke angedacht. Wischt man hingegen von rechts nach links (oder umgekehrt), so kann man bequem zwischen verschiedenen Titeln hin- und her wechseln. Mithilfe der App werden dem Verwender natürlich deutlich mehr Funktionen geboten: So hat man beispielsweise sofort Zugriff auf Tausende Webradios oder kann einen namhaften Streamingdienst wie Spotify, Deezer oder Amazon Prime Music verknüpfen. Gestreamt wird die Musik übrigens direkt via WLAN: Dies bringt im Gegensatz zu Bluetooth den Vorteil mit sich, dass ärgerliche Aussetzer oder Ruckler innerhalb der Songs so gut wie ausgeschlossen sind – so macht der Musikgenuss natürlich umso mehr Spaß.

Klangerlebnis des Sonos PLAY:5 WLAN-Speakers

Das wichtigste Kriterium eines hochwertigen Lautsprechers ist natürlich dessen Klang. Hier gibt es beim Sonos PLAY:5 absolut nichts auszusetzen: Bereits ein einzelner Speaker sorgt für einen beeindruckenden, glasklaren und mit überraschend saftigen Bässen unterlegten Klang, welcher sich auch bei einer sehr hohen Lautstärke niemals verzerrt oder anderweitig unangenehm anhört. Schließt man noch einen weiteren PLAY:5 Speaker oder gar den separat erhältlichen Sonos Subwoofer an, wird das ohnehin schon geniale Klangerlebnis noch zusätzlich optimiert – dies ist insbesondere für die Betrachtung von Spielfilmen empfehlenswert. Vergleicht man den Klang des PLAY:5 mit dem eines herkömmlichen kabellosen Lautsprechers, so tun sich hier definitiv wahre Welten auf, die selbst Laien sofort bemerken.

Sonos Play:5 WLAN Speaker (Kraftvoller WLAN Lautsprecher mit bestem, kristallklarem Stereo Sound – AirPlay kompatibler Multiroom Lautsprecher) schwarz
  • Großer Sound ohne Kompromisse: Mit sechs Verstärkern und sechs...
  • Die Box für anspruchsvolle Musikliebhaber: Drei mächtige Tieftöner...
  • Ob vom Plattenspieler oder MP3-Player: Mit dem Audio Anschluss...

Fazit

Der PLAY:5 von Sonos erweist sich als überaus stilvoller und moderner WLAN-Speaker, der durch ein überragendes Klangerlebnis, eine wirklich kinderleichte Bedienung sowie eine komfortable Bedienung via Touchscreen-Funktion und App-Steuerung zu überzeugen weiß. Wer sich von dem doch recht hohen Anschaffungspreis von knapp über 500 Euro nicht abschrecken lässt und hohen Wert auf einen makellosen Klang legt, sollte sich diesen genialen Speaker unbedingt zulegen. Von unserer Seite aus gibt es definitiv eine klare Kaufempfehlung.

Beliebte Beiträge

Ähnliche Beiträge
Menü