Tablet für Senioren im Test 2022

Tablets, mit denen man sich an jedem erdenkbaren Ort Filme und Bilder anschauen, Spiele spielen oder Videoanrufe tätigen kann, erfreuen sich vor allem bei jungen Menschen hoher Beliebtheit, während Senioren mit der neuartigen Technik kaum etwas anfangen können. Es kann aber durchaus Vorteile mit sich bringen, auch Oma und Opa ein Tablet zu schenken, damit diese den Umgang mit einem solchen Gerät erlernen und selbst durch eine Vielzahl an Vorzügen in ihrem Alltag profitieren.

Doch wie findet man eigentlich ein geeignetes Tablet für Senioren? In unserem nachfolgenden Ratgeber-Artikel verraten wir Ihnen, was Sie bei der Anschaffung eines Senioren Tablets beachten sollten und welche Geräte überhaupt in Frage kommen.

# Vorschau Produkt
1 emporiaTABLET | Seniorentablet 4G Volte |... emporiaTABLET | Seniorentablet 4G Volte |...
  • emporiaTABLET - einfach größer. Das 10,1-Zoll-Display ermöglicht...
  • Einfach ist das neue smart - die Diktierfunktion ermöglicht eine...
  • ---Verzögerungsfreie Anrufe dank 4G VoLTE Technologie - Hohe...
2 Samsung Galaxy Tab A8, Android Tablet, WiFi, 7.040... Samsung Galaxy Tab A8, Android Tablet, WiFi, 7.040...
  • Von epischen Filmen bis hin zu spezialisierten Inhalten für Ihr...
  • Das Galaxy A8 verbindet in seinem modernen Look Ästhetik mit einem...
  • Das Galaxy Tab A8 ist darauf ausgelegt, auch unterwegs ein intensives...
3 Lenovo Tab M10 HD (2nd Gen) 25,7 cm (10,1 Zoll,... Lenovo Tab M10 HD (2nd Gen) 25,7 cm (10,1 Zoll,...
  • Prozessor: MediaTek Helio P22T (bis 2.3GHz)
  • Besonderes: Nach vorne gerichtete Stereo-Lautsprecher mit Dolby Atmos,...
  • Akku: Integrierte Li-ion Polymer 5000mAh Akku, bis zu 9 Stunden...
4 Lenovo Tab M10 25,5 cm (10,1 Zoll, 1280x800, HD,... Lenovo Tab M10 25,5 cm (10,1 Zoll, 1280x800, HD,...
  • Prozessor: Qualcom Snapdragon 429 (Octa-Core, bis 2,0 GHz)
  • Besonderes: Nach vorne gerichtete Stereo-Lautsprecher mit Dolby Atmos,...
  • Akku: 4850 mAh Li-Polymer, bis zu 9 Stunden Akkulaufzeit (Video...
5 Tablet 10 Zoll Android 10.0 - YOTOPT 4G LTE Tablet... Tablet 10 Zoll Android 10.0 - YOTOPT 4G LTE Tablet...
  • 【10,1 Zoll Tablet mit neueste Android 10.0】 YOTOPT N10 Tablet...
  • 【4G Dual-Standard-SIM-Karte + 2.4G WLAN】 Unterstützt 4G...
  • 【4 GB RAM + 64 GB ROM】 Der Yotopt N10 Tablet PC ist mit 4 GB RAM...
6 HiGrace Tablet 10 Zoll, Android 11 Tablet 32GB ROM... HiGrace Tablet 10 Zoll, Android 11 Tablet 32GB ROM...
  • ☕ 【10 Zoll HD + IPS-Bildschirm】Das HiGrace Tablet verwendet...
  • 🍸 【2GB RAM + 32GB ROM + 128GB Erweiterung】 HiGrace 10 Zoll...
  • 🍻 Android 11 und Quad Core: Mit dem aktualisierten Android 11...
7 Lenovo Tab P11 27,9 cm (11 Zoll, 2000x1200, 2K,... Lenovo Tab P11 27,9 cm (11 Zoll, 2000x1200, 2K,...
  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 662 Octa-Core (4 x A73 2.0 GHz + 4 x...
  • Arbeitsspeicher: 4GB, Speicher: 64 GB, integrierter 7500 mAh Akku
  • 4 Seiten Stereo-Lautsprecher mit Dolby Atmos
8 Samsung Galaxy Tab A7 Lite 8,7 Zoll Wi-Fi Android... Samsung Galaxy Tab A7 Lite 8,7 Zoll Wi-Fi Android...
  • Genieße Filme und Spiele auf einem großen 22,05 cm/...
  • Navigiere dein Tablet ganz einfach mit einer Hand. Ein gestenbasiertes...
  • Genieße eine improvisierte Privatvorführung im Park oder die...
9 Samsung Galaxy Tab A8, Android Tablet, WiFi, 7.040... Samsung Galaxy Tab A8, Android Tablet, WiFi, 7.040...
  • Von epischen Filmen bis hin zu spezialisierten Inhalten für Ihr...
  • Das Galaxy A8 verbindet in seinem modernen Look Ästhetik mit einem...
  • Das Galaxy Tab A8 ist darauf ausgelegt, auch unterwegs ein intensives...
10 Tablet 10.1 Zoll,Android 11 Tablets mit... Tablet 10.1 Zoll,Android 11 Tablets mit...
  • ✔️【Android 11 & High Performance】 Das CWOWDEFU 10,1 Zoll...
  • ✔️【Neueste WiFi6-Technologie】 Der Tablet-PC verwendet das...
  • ✔️【Großer Speicherplatz】 Das Android-Tablet verfügt über 3...
11 Tablet 10 Zoll, Veidoo 10.1 Android 10 Tablet PC,... Tablet 10 Zoll, Veidoo 10.1 Android 10 Tablet PC,...
  • 【Quad-Core-Prozessor】: Quad-Core-Prozessor, 1,3 GHz...
  • 【2 GB RAM + 32 GB ROM】 Das Veidoo-Tablet unterstützt 3G-Anrufe...
  • 【10-ZOLL-IPS-HD-Bildschirm】: Mit einem 1280 x 800...
12 Tablet 10 Zoll LNMBBS 4G LTE, Android 10.0,... Tablet 10 Zoll LNMBBS 4G LTE, Android 10.0,...
  • [Android 10.0-System]: Das neueste Tablet-Betriebssystem Android 10.0...
  • [WIFI & 4G SIM]: LNMBBS Android 10.0 Tablet, schlankes und leichtes...
  • [Prozessor + Speicher]: Es verfügt über einen stabilen...
13 Tablet 10 Zoll Android 11, FEONAL 4G LTE Tablet PC... Tablet 10 Zoll Android 11, FEONAL 4G LTE Tablet PC...
  • DAS ERSTE ANDROID 11: FEONAL Tablet wird von der neuesten Version von...
  • 4 GB+64 GB SPEICHER: Tablet Unterstützung für TF-Kartenerweiterung...
  • ERWEITERTE FUNKTIONEN: Tablet 10 Zoll Mit YOUTUBE 1080 FHD...
14 ACEPAD A130 v2022 Tablet 10,1 Zoll - Deutsche... ACEPAD A130 v2022 Tablet 10,1 Zoll - Deutsche...
  • 【A130 Tablet V2022】 3GB RAM, Android 11 (GO - GMS zertifiziert),...
  • 【4G LTE + WLAN】 Zwei Simkartenschächte für Telefonie, SMS und...
  • 【Kindermodus und Augenschutz】 Kindermodus mit inhaltlichen und...
15 Tablet 10 Zoll 4G LTE Dual SIM, ZONKO Android 11.0... Tablet 10 Zoll 4G LTE Dual SIM, ZONKO Android 11.0...
  • Leistungsstarkes System Android 11, 6000mAh Akku.---10,1 Zoll ZONKO...
  • Stabiler Octa-Core-Prozessor, 1280*800 IPS Bildschirm.---Ausgestattet...
  • 4GB + 64GB + 128GB erweiterbarer Speicher.---Das ZONKO Android...

Senioren Tablet – brauchen ältere Menschen wirklich ein Tablet?

Für viele Menschen, die in der heutigen Zeit aufgewachsen sind, also insbesondere für Kinder, sind Tablet & Smartphone ganz normal. Die praktischen Wegbegleiter sind aus dem Alltag von Kindern und Jugendlichen kaum noch wegzudenken und bringen hier eine Vielzahl an praktischen Vorzügen mit sich. Schon für viele Eltern, die nicht unbedingt in technischen Berufen arbeiten, sind Tablets hingegen eine echte Herausforderung, obwohl eigentlich das genaue Gegenteil der Fall sein sollte.

Nun kann man sich natürlich vorstellen, wie kompliziert ein moderner Tablet-PC für betagte Senioren erscheinen muss, die in ihrem Leben nie mit einem solchen Gerät konfrontiert wurden, da es derartige Technologien in ihrer Jugend schlicht und einfach nicht gab. Sollte man älteren Menschen also wirklich ein eigenes Tablet „aufschwatzen“? Eine schlechte Idee ist dies sicherlich nicht.

Wichtig ist hierbei jedoch, dass der Senior zumindest eigenes Interesse an einem eigenen Tablet zeigt. Falls nicht, sollte man dies respektieren und nicht einfach ein Tablet anschaffen, welches dann irgendwann aufgrund von Desinteresse in der Ecke liegt. Wenn Oma und Opa jedoch erst einmal erfahren haben, welche tollen Dinge man mit einem solchen Gerät anstellen kann, ist das Interesse in den meisten Fällen ohnehin schnell geweckt.

Die vielen Funktionen eines Senioren Tablets

Viele Großeltern sind der Meinung, dass Geräte wie Tablet-PCs und Smartphones nur „neumodischer Kram“ sind. Gerade die Corona-Pandemie hat allerdings gezeigt, dass das „Teufelswerk“ Internet und die damit verbundenen Geräte auch durchaus ihre Vorteile haben.

So können Oma und Opa mit einem eigenen Tablet-PC beispielsweise ganz einfach mit ihren Kindern und Enkelkindern in Verbindung bleiben, indem sie diese über einen Videoanruf kontaktieren und in Echtzeit sehen können. Das klingt für betagte Menschen natürlich erst einmal kompliziert, mit ein bisschen Einarbeit ist es aber in Wahrheit ganz einfach.

Mittels Videotelefonie ist es ganz einfach, auch bei Kontaktbeschränkungen mit seinen Liebsten in Verbindung zu bleiben, um die Langeweile in den eigenen vier Wänden etwas zu vertreiben. So können Oma und Opa beispielsweise live am Tablet dabei sein, wenn ihr Enkelkind die Geburtstagskerzen auspustet oder wenn sich die ganze Familie Zeit für ein ausführliches Videogespräch nimmt.

Alternativ kann man ein Tablet natürlich auch verwenden, um auf herkömmliche Weise mit seinen Liebsten zu chatten oder um die ein oder andere Sprachnachricht zu versenden. Über installierte Messengerdienste wie Telegram, die auch auf einem Tablet funktionieren, kann man Oma und Opa auch in Echtzeit aufgenommene Fotos der Familie zukommen lassen, welche anschließend in der Bildergalerie des Geräts gespeichert und bei Bedarf jederzeit wieder angesehen werden können.

Abgesehen von der Kontaktaufnahme mit der Familie können die Großeltern ein Tablet natürlich auch verwenden, um darauf Filme anzuschauen oder Bücher zu lesen. Und auch das Anhören von Musik oder das Surfen im Internet ist – falls gewünscht – mit dem kompakten Gerät ganz einfach möglich, wenn man sich etwas damit auseinandersetzt.

Klassisches Tablet oder spezielles Senioren Tablet?

emporiaTABLET | Seniorentablet 4G Volte | Tablet-PC mit SIM-Karte | 10,1-Zoll-Display | Android 11 | 13 MP Kamera | Schwarz
  • emporiaTABLET - einfach größer. Das 10,1-Zoll-Display ermöglicht...
  • Einfach ist das neue smart - die Diktierfunktion ermöglicht eine...
  • ---Verzögerungsfreie Anrufe dank 4G VoLTE Technologie - Hohe...

Wer sich nach einem Senioren Tablet umschaut, wird schnell feststellen, dass die Auswahl an Geräten hier gar nicht allzu groß ist – obwohl die Nachfrage doch eigentlich vorhanden ist. So gibt es beispielsweise das Unternehmen Media4Care, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Tablets speziell für Senioren herzustellen und diesen dementsprechende Anpassungen mit auf den Weg zu geben.

So sind hier beispielsweise alle Anwendungen in die sechs Bereiche Fotoalbum. Videoanruf, Nachrichten, Spiele, Unterhaltung und Web aufgeteilt, damit man nicht zwischen zahlreichen Apps und Ordnern herumsuchen muss. Zudem profitiert der betagtere Verwender durch angenehm große Schriften, einfach verständliche Symbole und klar erkennbare Farben, wodurch die Verwendung zusätzlich um ein Vielfaches vereinfacht wird.

Derartige Tablets für Senioren sind allerdings ziemlich selten im Handel zu finden, denn das Geschäft mit den herkömmlichen Tablets ist verständlicherweise deutlich erfolgreicher. Natürlich kann man den Großeltern auch einfach ein herkömmliches Tablet kaufen, denn viele aktuelle Modelle überzeugen ebenfalls durch eine sehr einfache Handhabung.

Angebot
2021 Apple iPad (10,2", Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (9. Generation)
  • Beeindruckendes 10,2" Retina Display (25,91 cm Diagonale) mit True...
  • A13 Bionic Chip mit Neural Engine
  • 8 MP Weitwinkel-Rückkamera, 12 MP Ultraweitwinkel-Frontkamera mit...

Gerade das kalifornische Unternehmen Apple ist für seine benutzerfreundlichen Tablets bekannt – allerdings auch für einen oft unverschämt hohen Anschaffungspreis. Doch auch Tablets mit Android-Betriebssystem, die unter anderem von Samsung angeboten werden, punkten mittlerweile durch eine sehr einfache Handhabung. Das größte Problem bei Android Tablets ist jedoch nach wir vor der immense „Datenmüll“, den man direkt nach dem ersten Einschalten des Geräts wahrnimmt: Seitens des Herstellers werden bereits zahlreiche Apps vorinstalliert, von denen man die meisten überhaupt nicht benötigt – in der Regel sind es Programme von Partnerunternehmen. Bevor man ein solches Tablet seinen Großeltern schenkt, sollte man es also erst einmal selbst einschalten und in Ruhe aufräumen.

Letztendlich sollten nur noch die wichtigsten Apps, wie etwa das Programm für Videotelefonie, der Webbrowser, die Bildergalerie oder der bevorzugte Musikdienst vorhanden sein. Falls später doch noch zusätzliche Apps hinzukommen sollen, kann man diese natürlich jederzeit über den App Store nachrüsten.

Diese Vorteile bietet ein Tablet-PC für Senioren

Gegenüber einem herkömmlichen PC bietet ein Tablet seinem Verwender eine Vielzahl an Vorteilen, durch die natürlich auch Senioren profitieren. Welche das sind, haben wir hier übersichtlich zusammengestellt.

  • Sämtliche Funktionen sind bereits in dem Gerät eingebaut. Man benötigt keine zusätzliche Hardware in Form einer Maus oder einer Webcam und kann im Grunde genommen sofort loslegen.
  • Das Gerät wird direkt über den eingebauten Touchscreen-Bildschirm mit den Fingern gesteuert, wodurch eine sehr einfache Bedienung ermöglicht wird. Zudem kann man mit zwei Fingern einfach Fotos oder Texte größer ziehen, damit man Details besser erkennen kann. Beim Lesen von eBooks blättert man hingegen mit einer Wischbewegung bequem die Seite um.
  • Ein Tablet verfügt über einen eingebauten Akku. Dieser hält vollständig aufgeladen mehrere Stunden durch und ermöglicht somit eine bequeme Verwendung in allen Räumen des Hauses oder der Wohnung – ganz ohne Kabelsalat. Ist der Akku mal leer, kann er über das mitgelieferte Ladekabel wieder mit neuer Energie versorgt werden.
  • Ein Tablet ist sehr handlich und leicht und kann somit bequem in der Hand gehalten oder auf dem Schoß abgelegt werden.
  • Im Vergleich zu einem Smartphone hat ein Tablet ein größeres Display (meist 7 bis 10 Zoll), das für Senioren gut geeignet ist.

Tablet für Senioren: Das sollten Sie beim Kauf beachten

Wenn Sie auf der Suche nach einem geeigneten Tablet-PC für Senioren sind, sollten Sie bereits bei der Auswahl einige Kriterien beachten, damit die Nutzung des Geräts anschließend so angenehm wie nur möglich für den Senior ausfällt.

Ein wichtiger Punkt ist hierbei natürlich vor allem der Preis:

Günstige Einsteigermodelle fangen schon bei unter 100 Euro an, bieten aber im Vergleich zu teureren Modellen eine deutlich schlechtere Ausstattung. Hier gilt es abzuschätzen, welche der zusätzlichen Funktionen der Senior überhaupt benötigt: Wird das Gerät beispielsweise nie draußen zum Surfen verwendet, da der Senior nur sehr selten oder gar nicht mehr das Haus verlässt, muss beispielsweise nicht zwingend ein 3G- bzw. 4G-Modul mit an Bord sein. Hier genügt eine WLAN-Schnittstelle, über die man sich ins heimische Internet einloggen kann. Das Tablet benötigt daher auch keinen verbauten SIM-Karten-Steckplatz, da für die Nutzung des Internets keine SIM-Karte benötigt wird.

Ebenfalls wichtig:

1. Die Größe

Tablet-PCs gibt es in verschiedenen Größen. Weit verbreitet sind Geräte mit 7 Zoll oder 10 Zoll, es gibt aber auch Modelle mit 13 Zoll. Gerade bei Senioren, die schlechter sehen können, empfiehlt sich hier der Griff zu einem größeren Modell.

2. Die Bildauflösung

Damit sich die Inhalte auf dem Bildschirm gut erkennen lassen, sollte dieser möglichst hochauflösend sein. Idealerweise liegt die Bildauflösung bei mindestens 1280 x 800 Pixel (HD ready), noch schärfer sind Full-HD-Displays mit 1.920 x 1.080 Pixel. Zwar gibt es mittlerweile auch Tablets mit UHD-Auflösung, diese sind jedoch noch sehr teuer und in der Regel auch gar nicht erforderlich.

3. Der Speicherplatz

Damit sich möglichst viele Fotos, Videos und Apps auf dem Tablet ablegen bzw. installieren lassen, sollte das Tablet möglichst viel Speicherplatz mit sich bringen. Günstigere Geräte verfügen über 16 bis 32 GB Speicher, teurere Ausführungen punkten mit 256 GB und mehr. Wenn das Gerät über wenig Speicher verfügt, sollte auf jeden Fall ein SD-Karten-Steckplatz mit an Bord sein: Über ihn lässt sich der Speicherplatz mithilfe einer separaten SD-Karte umfangreich aufstocken.

4. Die Akkulaufzeit

Je leistungsstärker der integrierte Akku ist, desto länger hält das Tablet bei der Verwendung durch. Wir empfehlen hier einen Akku mit einer Leistungsstärke von mindestens 6100 mA, der für rund zehn Stunden kabellose Energie sorgt.

5. Die Kamera

Die meisten Senioren werden ihr Tablet wohl kaum verwenden, um damit Bilder aufzunehmen – hier kann also Geld gespart werden, indem man sich für ein Modell mit einer nicht ganz so hochauflösenden Kamera entscheidet. Verantwortlich für die Videotelefonie ist ohnehin nicht die Hauptkamera, sondern die zusätzlich verbaute Frontkamera. Sie sollte mindestens eine Auflösung von 2 Megapixel mitbringen, um zufriedenstellende Videoanrufe zu gewährleisten, gern darf es auch etwas mehr sein.

Fazit:

Auch wenn Senioren moderne Technik, zu der auch Tablets gehören, gerne als „modernen Schnickschnack“ bezeichnen, kann sich gerade ein Tablet-PC als echter Vorteil im Alltag erweisen: Mit dem akkubetriebenen und leicht zu bedienenden Gerät kann man per Videoanruf in Kontakt mit seiner Familie bleiben, Bilder und Filme anschauen, Bücher lesen oder durch spezielle Apps für Senioren Abwechslung im tristen Alltag finden.

Neben Tablets, die speziell für Senioren hergestellt werden, gibt es im Handel auch diverse klassische Tablets, die sich mit etwas Aufräumarbeiten durch einen erfahrenen Verwandten schnell in ein für Senioren geeignetes Tablet verwandeln. Nach einer ausführlichen Vorstellung aller Funktionen und einer gewissen Einarbeitungszeit kann ein Tablet-PC das Leben eines rüstigen Rentners in vielerlei Hinsicht sehr positiv aufwerten.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Weitere Vergleiche

Menü