Gaming-Teppich – ein besonderer Blickfang für jedes Gaming-Zimmer

Sie möchten sich ein individuelles Gaming-Zimmer einrichten? Dann ist der folgende Artikel genau das Richtige für Sie. Gaming wird immer mehr zum Lifestyle. Spieler und Equipment werden professioneller, weshalb natürlich auch die richtige Ausstattung nicht fehlen darf. Ein Gaming-Teppich dient dabei als ganz besonderer Hingucker und als Schutz für den Boden. 

Beim Spielen bewegt sich natürlich auch der Stuhl und wird hin- und hergeschoben. Untergründe wie Parkett oder Laminat können schnell darunter leiden, weshalb dieser Bereich geschützt werden sollte. Mit dem entsprechenden Gaming-Teppich funktioniert das auf eine optisch schöne Art und Weise. Doch für den perfekten Gaming-Raum gibt es noch vieles mehr. 

#VorschauProdukt
1 3D Galaxis Star Anime... 3D Galaxis Star Anime...
  • [Praktische Innenausstattung] Das Weichem Teppich-Wohnzimmer im Gamer...
  • [Weich und langlebig] Unsere Teppiche bestehen aus Polyester- und...
  • [Anti-Rutsch-Design] Auf der Rückseite der Teppichschiene befinden...
2 URIAS area rugs Indoor... URIAS area rugs Indoor...
  • MATERIAL: Es ist aus Flanell-Oberfläche, High Density Space Elastic...
  • ANTI-SLIP BOTTOM: Kleine Anti-Rutsch-Griffflächen an der Unterseite...
  • PERFEKTE FAMILIENDEKOR: Diese Art von Flächenteppich ist eine ideale...
3 Teppich Schlafzimmer... Teppich Schlafzimmer...
  • Premium-Material: Oberschicht: Polyesterfaser, feines...
  • Fashion Personality Design: Mit unserem exquisiten 3D Gamepad -Muster...
  • Eigenschaften: Umweltschutz, langlebig, fusselsicher, nicht...
4 Teppich Game Video The... Teppich Game Video The...
  • [Verschiedene Funktionen]: Die Partikel sind nicht leicht zu gleiten,...
  • [Weiches Gefühl]: Das superweiche Gefühl kann Ihre Zehen vor kalten...
  • [Erweitertes Druckdesign]: Bringt lebendige Muster, klare Designs und...
5 Trust Gaming GXT 715... Trust Gaming GXT 715...
  • Vermeidet zerkratzte Böden, beschädigte Teppiche oder Flecken von...
  • Flexible Verwendung auf Teppichen und Hartböden
  • Harte, abriebfeste Oberfläche, auf der sich der Stuhl gut bewegen...
6 Playseat Floor Mat XL [ ] Playseat Floor Mat XL [ ]
  • Einfach zu montieren
  • Schnelle Installation
7 3D Bunt Gamepad Game... 3D Bunt Gamepad Game...
  • Musterdesign: Der Teppich nimmt einzigartige und exquisite Muster an,...
  • Teppich in mehreren Größen: Unser Teppich hat 7 Größen, die...
  • Hochwertiges Material: Der Teppich besteht aus Polyesterfasermaterial...
8 3D Galaxis Star Anime... 3D Galaxis Star Anime...
  • [Praktische Innenausstattung] Das Weichem Teppich-Wohnzimmer im Gamer...
  • [Weich und langlebig] Unsere Teppiche bestehen aus Polyester- und...
  • [Anti-Rutsch-Design] Auf der Rückseite der Teppichschiene befinden...
9 YAOMY farbenfroher... YAOMY farbenfroher...
  • Material: Polyester. Hochdichte Stretch-Baumwolleinlage, saugfähig,...
  • Größe XL: 150 x 100 x 1,5 cm (L x B x D).
  • Stellen Sie sich vor: Stellen Sie sich vor, dieser Teppich liegt in...
10 3D Anime Gamer Teppich... 3D Anime Gamer Teppich...
  • [Praktische Innenausstattung] Das Weichem Teppich-Wohnzimmer 3D Game...
  • [Weich und langlebig] Unsere Teppiche bestehen aus Polyester- und...
  • [Anti-Rutsch-Design] Auf der Rückseite der Teppichschiene befinden...

Das perfekte Gaming-Zimmer planen

Wenn Sie ein Meisterwerk von einem Gaming-Zimmer erschaffen möchten, dann sollten Sie sich an den nun folgenden Tipps orientieren. Freunde sowie Besucher werden staunen und Sie werden sich wohlfühlen. Mit dem richtigen Equipment ist es gar nicht schwer, den perfekten Gaming-Raum einzurichten und durch ein wenig Dekoration optimal zu gestalten. 

Schließlich möchten Sie dort auch einige Stunden Ihres Lebens verbringen. Spaß, Freude und Action, wirken sich noch besser in einem tollen Umfeld aus. Dafür muss natürlich zunächst mal angepackt und auch ein wenig Geld in die Hand genommen werden. Allerdings ist der finanzielle und zeitliche Aufwand relativ überschaubar. 

Inspiration für das Gaming-Zimmer

Bevor es losgeht, sollten Sie sich zunächst ein wenig inspirieren lassen. Vor allem im Internet gibt es viele Gaming-Räume zu bestaunen, die Sie auf gute Ideen bringen können. Auch Möbelhäuser haben sich dem neuen Trend angenommen und bieten eine schöne Auswahl an Ausstattungen für Gaming-Zimmer. 

Der Fokus sollte jedoch auch auf Details und Bestandteilen des Raums liegen, die nicht auf den ersten Blick ersichtlich sind. Dazu gehören beispielsweise Teppiche und eine ansprechende Beleuchtung

Ein runder Teppich als Hingucker 

Teppiche sind Hingucker und Boden- sowie Lärmschutz in Einem. Der Gaming-Stuhl wird perfekt abgerundet, durch einen Teppich derselben Farbe, die Rollen zerkratzen nicht den Belag und auch im Raum darunter bekommt niemand etwas mit. 

Besonders gut eignen sich runde Teppiche, da sie eine gewisse Dynamik in den Raum bringen und optisch einiges hermachen. Mittlerweile gibt es viele Produkte in ansprechenden Designs, zusätzlich sind die Teppiche waschbar und in unterschiedlichen Größen verfügbar. So können sie perfekt an das Zimmer angepasst werden.   

Wie viel Budget steht zur Verfügung

Die Einrichtung des Gaming-Zimmers sollte sich am verfügbaren Budget orientieren. Der finanzielle Rahmen sollte als erstes gesteckt werden, denn anschließend können Sie sich überlegen, wie sehr ins Detail gegangen werden soll und was wirklich benötigt wird. Es empfiehlt sich, eine nach Prioritäten sortierte Liste zu erstellen und das Budget dann innerhalb der Punkte zu verteilen. 

Besonders günstig wird es, wenn Sie auf Flohmärkten oder Second-Hand-Plattformen im Internet schauen, dort lassen sich beispielsweise viele gut erhaltene Möbel finden. Kauft man gebraucht, kann einiges an Geld gespart werden. Wer ein wenig handwerklich begabt ist, der kann natürlich auch Teile der Einrichtung selbst bauen oder alten Möbeln einen neuen Look geben, Holz ist dafür der ideale Werkstoff. 

Wie groß soll das Gaming-Zimmer werden

Ebenfalls im Vorhinein muss das Ausmaß des Gaming-Zimmers festgelegt werden. Soll ein ganzer Raum gestaltet werden oder lediglich eine Ecke? Wenn Sie eine Idee haben, wie groß das Projekt wird, dann kann ein zweckmäßiger Raum dafür ausgewählt werden. Wohnt man noch zu Hause, dann kann freundlich nachgefragt werden, ob die Eltern möglicherweise eine Ecke des Arbeitszimmers entbehren können. 

Auch eine Gaming-Ecke im eigenen Raum macht sich gut, so ist ausreichend Privatsphäre gewährleistet. Mehr Spaß macht es natürlich, wenn ein kompletter Raum umfunktioniert wird. Um Platz zu sparen, kann dieser gleich mehrere Zwecke erfüllen: So kann der Gäste- oder Trainingsraum auch gleichzeitig ein Gaming-Zimmer sein.

Keine Grenzen bei der Ausstattung

Bei der Ausstattung sind Ihnen tatsächlich keine Grenzen gesetzt. Es gibt zwar Kernelemente, wie Schreibtisch, Stuhl und Bildschirm, allerdings kann man drumherum der eigenen Kreativität freien Lauf lassen. Wenn Sie besonders viel Zeit dort verbringen möchten, sollte jedoch auf eine ergonomische Ausstattung geachtet werden. So können Rückenschäden vermieden und vorgebeugt werden. 

Last-but-not-least – Das PC-Gaming Setup

Die passende Hardware bildet das Herz eines Gaming-Zimmers. Dabei sollten technisch hochwertige Komponenten mit optisch passenden verbunden werden. Achten Sie darauf, dass alles zur restlichen Einrichtung passt. Im Folgenden die wichtigsten Bestandteile eines sehr guten PC-Gaming-Setups:

Der Gaming-Tisch:

Dieser gehört zur Grundausstattung und insbesondere die Optik spielt eine große Rolle. Dunkle Tische mit LEDs wirken besonders gut und bringen den restlichen Raum optimal zu Geltung. 

Der Gaming-Stuhl: 

Ein Gaming-Stuhl ist das optische Highlight des Zimmers, hier lohnt es sich auch etwas mehr Geld auszugeben. Achten Sie darauf, dass dieser farblich zum Tisch passt und gleichzeitig so gemütlich ist, dass es sich einige Stunden darin aushalten lässt. 

Der Gaming-PC:

Gaming-Computer können entweder fertig gekauft oder selbst zusammengestellt werden. Hierbei sollte darauf geachtet werden, dass alle Spiele einwandfrei laufen und nach oben hin ausreichend Luft ist, um sich technisch weiter zu steigern. 

Gaming-Maus und Tastatur:

Maus und Tastatur sollten leicht zu bedienen und sehr komfortabel sein. Hiermit wird schließlich das Spiel gesteuert. Aber auch optisch machen beide Komponenten viel aus, weshalb eine Beleuchtung in unterschiedlichen Farben sinnvoll ist. 

Legen Sie Größe und Budget fest und ergänzen Sie dann die wichtigsten Kernelemente eines Gaming-Zimmers, mit schönen Akzenten und echten Hinguckern, wie einem runden Gaming-Teppich. Dann steht dem perfekten Gaming-Raum nichts mehr im Weg.

Beliebte Beiträge

Menü